DIY Beauty Secrets – Entfernt eure Augenringe mit Kokosöl

Hallo ihr hübschen! Hier ist Lina. 🙂

Wie geht es euch? Ich vermisse es sehr, hier im Blog für euch zu schreiben! Ich bin sehr beschäftigt, besonders mit meinem Deutschunterricht. Ich werde mich diesen Monat für meinen Sprachtest bewerben, darum brauche ich jede freie Minute zum lernen, denn Deutsch ist keine leichte Sprache. Darum habe ich hier im Moment nicht so viel Zeit wie früher, aber bald bin ich zurück und werde viele coole neue Sachen mit euch teilen. Ich bin voll von Ideen und bin mir sicher, dass sie euch gefallen werden!

Ich möchte euch wertvolle Infos liefern, deshalb will ich alles ausprobieren, bevor ich es hier poste. Wie erwähnt habe ich nicht viel Zeit, neue DIY Beauty Secrets Rezepte zu testen, also zeige ich euch, was normalerweise für mich funktioniert (Ich werde euch demnächst meine Beauty Routine vorstellen), ABER ich habe in einem Gesundheitsblog darüber gelesen, Augenringe mit Kokosöl zu bekämpfen und die Ölsüchtige in mir sagte „WARTE! DAS MUSS ICH VERSUCHEN!“ Und das hab ich gemacht, außerdem bat ich meinen Mann, es auch auszuprobieren.

Ihr braucht:

  • 1/2 Teelöffel Kokosöl

Anwendung:

  1. Wascht euer Gesicht. Ich selber benutze einen sehr feuchten Lappen dafür, denn damit erreicht man ein gutes Peeling. Ich tue dasselbe an Hals und Brust.
  2. Verteilt das Kokosöl in kreisenden Bewegungen über das gesamte Gesicht, besonders um die Augen.
  3. Danach auf dem Hals mit Auf- und Abwärtsbewegungen.
  4. Danach auf der Brust in Kreisbewegungen.
  5. Eure Hände werden sehr ölig sein, nutzt das und massiert auch eure Hände, als würdet ihr eine normale Lotion auftragen. Vergesst die Nagelhäute nicht!
  6. Geht schlafen und spült am nächsten morgen das Kokosöl ab.

Meine Erfahrung:

Ich habe diesen Ablauf in zwei Nächten in Folge angewendet. Da ich nicht viel über Kokosöl wusste, habe ich in der ersten Nacht zu viel benutzt und es war wirklich sehr ölig zum Schlafen und die ganze Nacht lang rutschig. Aber als ich am Morgen schnell in den Spiegel geschaut habe, DU MEINE GÜTE, das war Hexerei! Meine Augenringe waren KOMPLETT verschwunden! Nachdem ich das Öl nur mit einem Waschlappen entfernt hatte, schaute ich etwas genauer hin und meine Haut war so befeuchtet, weich, eben und rein. Ich konnte nicht glauben, wie wirkungsvoll Kokosöl ist! Es entfernte meine lila getönten Augenringe und die bräunlichen Augenringe meines Mannes komplett.

Wir beide waren so erstaunt, dass wir es nochmal versucht haben, diesmal mit der richtigen Menge. Es war immer noch sehr ölig, wurde aber immerhin über Nacht von der Haut absorbiert. Nachdem ich es überall auf Gesicht, Hals, Brust und Hände aufgetragen hatte, tupfte ich noch etwas mehr unter meine Augen, ohne es zu stark zu verteilen und das Ergebnis war noch besser.

In der dritten Nacht gingen wir mit Freunden zu Abend essen und kamen sehr spät nach Hause. Wir waren müde und mussten fünf Stunden später schon wieder aufstehen, darum übersprangen wir die Kokosölbehandlung. Und obwohl wir sehr wenig Schlaf hatten, hatten wir am nächsten Morgen kaum Augenringe.

giphy-2 Kopie

Ich teile hier schnell diesen Tip mit euch, denn es war wirklich erstaunlich für mich, was nach nur einer Nacht passiert ist. Wir alle haben Probleme mit Augenringen aus den verschiedensten Gründen und das nervt wirklich. Aber glaubt mir, tut dies jeden Abend vorm Schlafengehen und sie werden verschwinden. Meine Haut ist empfindlich, aber ich hatte überhaupt keine Probleme. Ich war über gereizte Augen besorgt, aber nichts ist passiert.

Wenn euch der Gedanke missfällt, in den ersten Nachtstunden etwas schmierig zu sein, könnt ihr diesen Ablauf als Reinigung anstatt einer Nachtmaske anwenden. Ich würde sogar empfehlen, dass ihr etwas Süßmandelöl mit dem Kokosöl benutzt, denn zusammen sind sie perfekt als Reiniger/Peeling. In diesem Fall solltet ihr die Kreisbewegung etwas länger anwenden, etwa 20 Minuten, dann fühlt ihr, wie sich all die tote Haut ablöst. Danach wascht einfach euer Gesicht und tragt ein wenig Kokosöl unter den Augen auf.

Wichtiger Hinweis:

Wenn ihr, sogar nachdem ihr euer Makeup entfernt und euer Gesicht gewaschen habt, noch tote Hautzellen und Makeup auf eurem Gesicht bemerkt, wenn ihr das Kokosöl als Nachtmaske auftragt, wascht es nochmal ab und tragt es neu auf. Denn wenn ihr eure Haut einfach schmutzig belasst, verstopfen eure Poren und anstatt eure Haut zu beleben handelt ihr euch Ausbrüche ein.

•••

Ich hoffe ihr versucht es mal und seht, wie erstaunlich es ist! Und teilt es mit euren Freunden, ich bin sicher die werden es auch lieben! Bald werde ich wieder aktiver sein und euch noch mehr großartige und effektive DIY Beauty Secrets vorstellen! Aber jetzt wünscht mir Glück für meine Prüfung! 🙂

Viele Küsse und bis bald! 🙂

Foto: Giphy

lina-levien-ll-collective-en

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s